Einträge von Alexander Wunderer

Spende steuerlich absetzbar

Mit einer Spende an MareMundi können Sie nicht nur uns bei Forschung, Bildung und Schutz unterstützen. Gleichzeitig reduziert ihre Spende die Einkommenssteuer. Was müssen Sie dafür tun? Einfach bei der Überweisung an MareMundi – Verein zur Förderung der Meereswissenschaften IBAN: AT08 3502 2000 0003 9925 SWIFT: RVSAAT2S022 Vor- und Zunamen sowie das Geburtsdatum bekannt geben, […]

Detektion und Identifikation von Mikroplastik-Kontamination in der Umwelt

Heutzutage wird Mikroplastik in Wasser und Sedimenten von Meeren, Flüssen und Seen sowie an und in verschiedensten Organsimen nachgewiesen. Aber wie kann man einen Mikroplastikpartikel, der nur wenige Mikrometer groß ist aus einer mehrere Kubikmeter großen Wasser- oder Sedimentprobe oder gar einem gesamten Organismus detektieren und eindeutig als Kunststoff identifizieren? Im Zuge meiner Bachelor- und […]

Das Meer südlich von Kreta – ein Laboratorium der globalen Veränderung und spannendes Terrain für Meeresforschung

2014 initiierte die Meeresschutzorganisation MareMundi in Kooperation mit der Tauchbasis dive2gether (Plakias, Südkreta) als zuverlässigen örtlichen Partner eine kleine Meeresstation, die es Universitäten möglich macht hier meeresbiologische Kurse abzuhalten. Studierende wiederum können hier ihre Master- oder andere Studienarbeiteten durchführen. Die Ergebnisse bestätigen immer nur das, was wir bisher dargestellt haben: Die Welt befindet sich im […]

Lembeh Foundation: Umweltschutz in Indonesien

Ein Erfahrungsbericht von Ramona Wunderer Heuer verbrachten Alexander und ich im August einen Tauchurlaub in Indonesien, genauer gesagt in Nordsulawesi. Die letzte Woche führte uns in die Lembeh Strait, wir logierten in dem von Petra Schmiedl und Morten Lund Hansen geführten Lembeh Resort. Über die großartige Unterwasserwelt und deren „Critters“ soll hier nicht berichtet werden, […]

Umweltschutz am Mittelmeer

Umweltschutz am Mittelmeer, eine Herausforderung in Gegenwart und Zukunft – es geht uns alle an!   Nach der Meinung vieler Wissenschaftler spiegeln die mythologischen biblischen Geschichten rund um das Paradies, den Garten Eden, eine reale historische Wirklichkeit wieder, einen einzigartigen und unumkehrbaren Umbruch in der Geschichte unserer Art, eine wahre Revolution, nämlich die neolithische. Die […]

Zu Besuch im Naturhistorischen Museum in Rijeka

Maximilian Wagner, Mitarbeiter der MareMundi Station Krk, hat für uns das Naturhistorische Museum in Rijeka besucht.   Direkt am Rande des Vladimir Nazora Parks, leicht versteckt und eingebettet in einen botanischen Garten, liegt das kleine Naturhistorische Museum von Rijeka. Das Gebäude selbst erzählt eine beachtliche Geschichte, die tief in der österreich-ungarischen Monarchie verwurzelt ist. Bereits […]

Plastic is fantastic?!

Hallo liebe Meeresfreunde, ich arbeite seit diesem Jahr als Kursleiterin an der MareMundi Meeresstation auf Krk und möchte mich euch vorstellen. Ich heiße Lena Löschel und habe an der Universität Bayreuth B. Sc. Biologie sowie M. Sc. Molecular Ecology studiert. Bayreuth liegt aber nicht am Meer und hat eigentlich auch nix mit Meeresbiologie am Hut….Wie […]

Eine Wanderung mit dem MareMundi-Team auf Krk, Kroatien

Man sagt, bei einer Wanderung lernt man die Leute richtig kennen. Der folgende Bericht über unsere Wanderung in der Nähe von Glavotok wird einen kleinen Einblick gewährt in die freizeitlichen Freuden, die ich während meines Praktikums mit dem MareMundi-Team teilen durfte. Ich könnte vieles aufzählen, das ich in den fünf Wochen erlebt habe. Da wäre […]

Neuigkeiten aus Kreta

Neuigkeiten aus Kreta: ein neues, wichtiges Tool steht uns nun zur Verfügung! Dank der großzügigen Spende von Marubis ist die meeresbiologische Feldstation von MareMundi und Dive2gether im Besitz eines Multi 3620 IDS Sets. Mit diesem sehr genauen Messgerät ist es uns möglich, abiotische Faktoren wie Salzgehalt, pH-Wert, gelösten Sauerstoff und Temperatur zu überwachen und über […]

Tag der Umwelt in Plakias, Kreta

Traditionellerweise treffen jedes Jahr während des Tages der Umwelt-am 5. Juni die lokale Volksschule und die Meeresbiologische Feldstation von Mare Mundi und Dive2gether zusammen, um Überlegungen zum Schutz der Umwelt anzustellen. Die letzten zwei Jahre lag der Fokus auf der Meeresverschmutzung. Zuerst gab es einen Vortrag in der Volksschule zum Thema, in dem die Problematik […]

Christina unsere neue Mitarbeiterin auf Kreta

Die meeresbiologische Feldstation von MareMundi und Dive2gether freuen sich, eine neue Meeresbiologin auf Kreta begrüßen zu dürfen: MSc Christina Braoun, die sich im Folgenden mit einer kleinen Biografie vorstellt. Auf einer griechischen Insel geboren zu werden, hat meine Perspektive zum Meer lebensverändernd beeinflusst. Die Sommertage wurden im Wasser verbracht, wobei ich die Wichtigkeit dieses Lebensraums […]

Der Schildfisch-DNS auf der Spur

Maximilian Wagner MSc, Mitarbeiter und Lektor an der MareMundi Station Krk, erzählt uns über seine aktuelle Evolutions- und Diversitätsforschung von Schildfischen im Mittelmeer. Was genau ist denn ein Schildfisch? Schildfische oder Schildbäuche (Gobiesocidae) sind kleine bodenbezogene (benthische) Fische mit einer außergewöhnlichen Anpassung an ihr Habitat.  Sie besitzen eine einzigartige Saugscheibe, die wohl zu der stärksten […]