Bahamas 2020/2021

meer wissen erleben: Vorfreude ist die größte Freude, Ankündigungen, Erlebnisse und Beobachtungen von Reisen mit anderen teilen …

Moderator: A-Team

Antworten
Nautilus
Profi
Profi
Beiträge: 426
Registriert: 07 Jul 2007 20:25

Bahamas 2020/2021

Beitrag von Nautilus » 20 Feb 2020 23:08

So, nach reiflicher Überlegung habe ich heute eine Reise auf die Bahamas gebucht, und zwar wieder zum Jahreswechsel. Hier ist sie:

https://wirodive.de/bahamas-master-12-2020/

https://wirodive.de/fileadmin/08.PDF/Au ... 2-2020.pdf

Hoffentlich wird das Boot diesmal pünktlich da sein!

Übrigens, es gibt noch vier freie Plätze auf dem Boot, falls noch jemand Lust hat, mitzufahren.

LG Nautilus

Nautilus
Profi
Profi
Beiträge: 426
Registriert: 07 Jul 2007 20:25

Re: Bahamas 2020/2021

Beitrag von Nautilus » 03 Mär 2020 09:31

Es gibt noch 4 Plätze, falls uns jemand begleiten will:

https://wirodive.de/bahamas-master-12-2020/

Nautilus
Profi
Profi
Beiträge: 426
Registriert: 07 Jul 2007 20:25

Re: Bahamas 2020/2021

Beitrag von Nautilus » 23 Mai 2020 09:35

Gibt es hier noch jemand, der mitkommen möchte? Nach wie vor gibt es noch 4 freie Plätze:
Termin
20.12. - 03.01.2021
Reisezeit: 19.12. - 04.01.2021

Freie Plätze
4/16 - Frei!
Stand: 20.02.2020

Nautilus
Profi
Profi
Beiträge: 426
Registriert: 07 Jul 2007 20:25

Re: Bahamas 2020/2021

Beitrag von Nautilus » 01 Aug 2020 11:36

Die Bahamas verzeichnen die ersten Todesfälle seit April https://thenassauguardian.com/2020/07/3 ... new-cases/

Nautilus
Profi
Profi
Beiträge: 426
Registriert: 07 Jul 2007 20:25

Re: Bahamas 2020/2021

Beitrag von Nautilus » 07 Aug 2020 10:36

Die Amerikaner wollen dass ihre Leute nicht auf die Bahamas reisen https://thenassauguardian.com/us-advise ... o-bahamas/

Wir hoffen jetzt dass die Merkel da nicht nachzieht.

Nautilus
Profi
Profi
Beiträge: 426
Registriert: 07 Jul 2007 20:25

Re: Bahamas 2020/2021

Beitrag von Nautilus » 13 Aug 2020 13:13

Habe mal beim Veranstalter nachgefragt, wie die Chancen auf unsere Tour stehen. Dies ist seine Antwort:
Meiner Information nach wollen die Bahamas die Grenzen ab 1.September generell wieder öffnen, jedoch ist derzeit keine Einreise aus den USA möglich. Da sich die Auflagen aber derzeit jede Woche ändern können, ist für den Reisetermin im Dezember aktuell noch keinerlei Aussage möglich.

Die nächste wichtige Information wird sein, wie sich das Auswärtige Amt zu Reisen außerhalb der EU-Grenzen nach dem 30.August positioniert.

Ansonsten beobachten wir die Situation weiterhin aufmerksam und reagieren entsprechen für die bevorstehenden Reisen. Im Moment wissen wir noch nicht einmal, wie es mit unseren Sonderreisen Ende September aussieht.

Alles extrem schwierig im Moment…

Nautilus
Profi
Profi
Beiträge: 426
Registriert: 07 Jul 2007 20:25

Re: Bahamas 2020/2021

Beitrag von Nautilus » 10 Okt 2020 15:06

Folgende Meldung hat uns heute von unserem Reiseveranstalter erreicht:

Hallo liebe Bahamas-Gäste,

ich hoffe es geht euch gut und ihr seid gesund und wohlbehalten durch die chaotischen letzten Wochen und Monate gekommen.



Sicher wartet Ihr gespannt auf Neuigkeiten rund um Eure bevorstehende BAHAMAS MASTER TOUR.



Aktuell besteht für die Bahamas nach wie vor eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts.

Nach Auskunft des Fremdenverkehrsamts sind auf den Bahamas zum Stand 2.10. lediglich ca. 230 Corona-Fälle bekannt, Tendenz fallend.

Die Grenzen der Bahamas sind aktuell für die Einreise offen, jedoch ist der Weg über die USA nicht möglich, da die US-Grenzen für Europäer noch immer geschlossen sind und es vermutlich auch noch geraume Zeit bleiben werden.

Die Anreise wäre mit British Airways über London und Nassau oder mit Air Canada über Toronto oder Montreal und Nassau nach Freeport möglich.



Derzeit muss bei Einreise auf den Bahamas eine 14-tätige Quarantäne eingehalten werden.

Diese Quarantäne kann direkt auf dem Schiff verbracht werden und wäre somit kein Hindernis für die Reise.

Diese Quarantäne Regelung soll ab 1.November fallen – im Anhang ist dazu eine offizielle Pressemitteilung mit weiteren Details zu finden.

Bei Einreise muss– wie derzeit für fast alle Länder – ein maximal 7 Tage alter negativer PCR-Covid-Test vorgelegt werden. Dieser muss verpflichtend von jedem Reisegast auf einer speziellen Internetseite für ein „Health Visa“ hochgeladen werden. Diese Regelung wird vermutlich auch für Dezember seine Gültigkeit behalten.



Link zu Bahamas vom Auswärtigen Amt – die Seiten sind jedoch aufgrund der zahlreichen täglichen Änderungen erfahrungsgemäß nicht immer tagesaktuell.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/auss ... eit/220268



Spekulativ bleibt, ob vor Reisen auf die Bahamas vom Auswärtigen Amt auch Mitte Dezember noch gewarnt wird.

Natürlich wäre bei einer im Dezember bestehenden Reisewarnung auch der Rücktritt der Reise möglich.

Auf Wunsch wäre die Reise auf eigenes Risiko trotz der Reisewarnung möglich, hätte jedoch mögliche Folgen für den Versicherungsschutz.

Klärt daher ggf. im Vorfeld mit Euren Versicherungen, ob der Deckungsschutz bei einer Reisewarnung eingeschränkt ist oder im vollen Umfang bestehen bleibt.

Auch müsste nach Rückkehr aus einem Risikogebiet mit einem möglichen Quarantäne-Aufenthalt gerechnet werden, bis ein negatives Testergebnis vorliegt.

Antworten

Zurück zu „Reisefieber & Reiseberichte (Vorfreuden und Erinnerungen an schöne Naturreisen)“