Informationskampagne: Unsere Welt – Dein Aschenbecher?

Benutzeravatar
Robert
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 09 Jan 2013 12:00

Re: Informationskampagne: Unsere Welt – Dein Aschenbecher?

Beitrag von Robert » 11 Jan 2013 15:36

Ich als Raucher schmeisse keine Zigarettenkippen auf die Straße, auch wenn ich damit leider noch relativ alleine bin. Es ist wohl wahr, dass viele ihre Kippen achtlos entsorgen an Ort und Stelle, ohne sich Gedanken zu machen. Da hilft definitiv nur Aufklärung und ganz viel Information.

Allerdings: Ich asche schon auf den Boden. Ist das auch schädlich und sollte unterlassen werden?
Man lernt ja nie aus und ich bin durchaus bereit, mein Verhalten zu ändern.
Danke und Gruß!

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5608
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: Informationskampagne: Unsere Welt – Dein Aschenbecher?

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 11 Jan 2013 16:06

Robert hat geschrieben:Allerdings: Ich asche schon auf den Boden. Ist das auch schädlich und sollte unterlassen werden? Man lernt ja nie aus und ich bin durchaus bereit, mein Verhalten zu ändern.
Na ja, man sollte nicht kleinlich sein... Im Vergleich zum ganzen restlichen Müll bzw. Gift, die in unsere Umwelt gelangen, sind das sicherlich nur vernachlässigbare Belastungen.

Bei all dem geht es auch um Kultur, denke ich. 8)
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Antworten

Zurück zu „Projekt: keine Zigarettenkippen wegwerfen“