Claudias Malediven-Blog

meer wissen erleben: Vorfreude ist die größte Freude, Ankündigungen, Erlebnisse und Beobachtungen von Reisen mit anderen teilen …

Moderator: A-Team

Benutzeravatar
ClaudiaBryozoa
Profi
Profi
Beiträge: 1381
Registriert: 21 Mär 2007 15:55
Wohnort: Kufstein; Wien; Maldives

Claudias Malediven-Blog

Beitrag von ClaudiaBryozoa » 20 Mai 2012 05:47

Claudias Malediven-Blog

Liebes Forum,
Ich habe nun doch schon einige Zeit lang nichts von mir hoeren lassen. Seit ich vor etwas mehr als einem Jahr das Studium abgeschlossen habe, hat sich einiges bei mir getan. So habe ich z.B. mittlerweile eine ganz gute Ahnung, wie schwierig es sein kann, in der Meeresbiologie einen Job zu bekommen, selbst mit sehr guten Referenzen. Neben der Genetik soll die Meeresbiologie der Zweig in der Biologie mit dem hoechsten Konkurrenzdruck sein, und das glaube ich mittlerweile sofort!

Anfang dieses Jahres hat es schliesslich endlich mit einem Job geklappt. Ich werde vorerst fuer die naechsten sechs Monate das EcoCentre des Kuramathi Island Resort leiten. Wie es danach weitergeht, ist noch unklar. Das haengt natuerlich davon ab, wie zufrieden ich mit meinem Job und das Resort mit meiner Arbeit ist, und ob ich es schaffe, das Thema ‘Fernbeziehung’ zu meistern. Trotz der wunderschoenen Arbeit mit all den netten Leuten und interessierten Gaesten, und dem paradiesischen Arbeitsumfeld hier muss ich dennoch zugeben, dass mir Simon dazwischen immer wieder ganz schoen fehlt…

Die Insel Kuramathi liegt im Rasdhoo Atoll, das oestlich des deutlich groesseren Ari Atolls liegt und verwaltungstechnisch auch dazu gehoert. Das Rasdhoo Atoll hat einen Durchmesser von 9-10 km und umfasst neben Kuramathi auch die Hotel-Insel Veligandu, die Einheimischen-Insel Rasdhoo, und das unbewohnte Inselchen Madivaru.

Mein Plan fuer die naechsten sechs Monate: einen moeglichst guten Job zu machen (in diesem Umfeld tut man das gerne – es gibt soviele Dinge, die einen motivieren!), und euch von Zeit zu Zeit Geschichten ueber besondere Begegnungen zu Land oder zu Wasser oder Bilder ueber den Blog zukommen zu lassen. Noch kaempfe ich leider ziemlich mit meiner neuen UW Kamera, aber das wird schon.

Ich hoffe, es geht euch allen gut.

Bis bald, liebe Gruesse

ClaudiaBryozoa :shark:
Briefly, learning, one with nature. Memories swim ever gently. - Peter Sale

No sharks swim backwards. - Douglas Seifert

Benutzeravatar
Caro
Profi
Profi
Beiträge: 1502
Registriert: 16 Mär 2007 16:17
Wohnort: München

Re: Claudias Malediven-Blog

Beitrag von Caro » 20 Mai 2012 14:18

Alles alles Gute und viel Erfolg auf der Insel, liebe Claudia ! :D

Liebe Grüße
Caro
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, hätten wir nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !" Zitat von Michael Aufhauser

Benutzeravatar
horstartur
Profi
Profi
Beiträge: 664
Registriert: 13 Sep 2007 12:41
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Claudias Malediven-Blog

Beitrag von horstartur » 20 Mai 2012 14:53

gratuliere zu der Stelle. Wünsche guten Erfolg. Ich bin ja immer "optisch" interessiert. Welche Kamera und welches UW-Gehäuse verwendest Du jetzt.

Gruß

Horst
Embryologie, Entwicklungsbiologie, Zoologie, Evolution,Gentechnik, Amphibien, Video (auch UW-Fluoreszenz) , Naturschutz, Galapagos, Seniorkapitän, LeipzigAir http://www.leipzigair.de/
Homepage: http://www.uni-due.de/zoophysiologie/

Benutzeravatar
ClaudiaBryozoa
Profi
Profi
Beiträge: 1381
Registriert: 21 Mär 2007 15:55
Wohnort: Kufstein; Wien; Maldives

Re: Claudias Malediven-Blog

Beitrag von ClaudiaBryozoa » 23 Mai 2012 11:36

Hi Horst,

nachdem meine Geldboerse nicht mehr allzuviel hergegeben hat, bin ich bei einer Knipsi geblieben. Eigentlich haette ich ja gern ein UW Gehaeuse fuer meine SLR gehabt, aber das hat mein Konto nicht mehr hergegeben. Hab jetzt eine SeaLife DC1400. Der Makro ist gigantisch. Sonst bin ich noch eher weniger von ihr ueberzeugt, aber ich hab sie auch noch nicht sooo lange. Hier am EcoCentre haben wir ausserdem eine Institutscamera, eine Canon Powershot G12, in die will ich mich jetzt zusaetzlich einarbeiten (hab zwar lange ziemlich ueber meine kleine alte Powershot aS640 geflucht, aber rueckblickend vermisse ich sie ziemlich...).

Liebe Gruesse von den Malediven,

Claudia
Briefly, learning, one with nature. Memories swim ever gently. - Peter Sale

No sharks swim backwards. - Douglas Seifert

Benutzeravatar
horstartur
Profi
Profi
Beiträge: 664
Registriert: 13 Sep 2007 12:41
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Claudias Malediven-Blog

Beitrag von horstartur » 23 Mai 2012 14:03

Hallo Claudia,

Nina Milton arbeitet auch mei einer Cannon (Vorgängermodell von der G12) in einem Ikelit-Gehäuse. Die Aufnahmen, die sie ins Netz gestellt hat, sind doch recht ansprechend. Ich habe in Dahab auch die Kamera (Nikon) von Robert gesehen. Die Spiegelreflex dürfte aufgrund des größeren Bildchips eine bessere Leistung bringen. Ich arbeite unter Wasser bisher ja nur mit Camcorder, der auch einen Still-Modus (6.4 Mill Pixel) besitzt. Der Trend geht ja jetzt eindeutig zu Still Kameras mit HD Movie-Funktion. Qualität ist bekanntlich auch immer korreliert mit dem Preis (nach oben kaum Grenzen).

Du wirst Dich schütteln > war heute mit Trocki im See > immerhin schon 14 Grad > Sicht 4 Meter. Mein Buddy hatte schon den 7 mm Semidry angezogen > ist nichts für Warmduscher.

Liebe Grüße

Horst
Embryologie, Entwicklungsbiologie, Zoologie, Evolution,Gentechnik, Amphibien, Video (auch UW-Fluoreszenz) , Naturschutz, Galapagos, Seniorkapitän, LeipzigAir http://www.leipzigair.de/
Homepage: http://www.uni-due.de/zoophysiologie/

Benutzeravatar
Caro
Profi
Profi
Beiträge: 1502
Registriert: 16 Mär 2007 16:17
Wohnort: München

Re: Claudias Malediven-Blog

Beitrag von Caro » 23 Mai 2012 20:24

Auch auf den Males braucht man einen Anzug, wenn man länger im/unter Wasser ist, lieber Horstartur :wink:
Aber soooo frieren wie Du und dein Freund im kalten deutschen See braucht die Claudia freilich dann doch nicht :)

Liebe Claudia, hast Du schon Kollegenkontakt mit Verena ??!!? :D

Liebe Grüße
Caro
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, hätten wir nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !" Zitat von Michael Aufhauser

Benutzeravatar
horstartur
Profi
Profi
Beiträge: 664
Registriert: 13 Sep 2007 12:41
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Claudias Malediven-Blog

Beitrag von horstartur » 23 Mai 2012 21:19

in Dahab hatten wir im Januar 22 Grad. Da hatte ich dann auch "nur" einen 7mm Semidry. Aber meinen Buddies war es schon nach 40 Minuten kalt.
Embryologie, Entwicklungsbiologie, Zoologie, Evolution,Gentechnik, Amphibien, Video (auch UW-Fluoreszenz) , Naturschutz, Galapagos, Seniorkapitän, LeipzigAir http://www.leipzigair.de/
Homepage: http://www.uni-due.de/zoophysiologie/

Benutzeravatar
ClaudiaBryozoa
Profi
Profi
Beiträge: 1381
Registriert: 21 Mär 2007 15:55
Wohnort: Kufstein; Wien; Maldives

Re: Claudias Malediven-Blog

Beitrag von ClaudiaBryozoa » 25 Mai 2012 05:11

Seetauchen waere mir jetzt gerade tatsaechlich zu kalt - aber ich muss sagen, ich hab gestern auf der Tauchsafari auch ziemlich gefroren. Wollte noch meinen langen 5 mm Anzug anziehen, weil Stroemungstauchgaenge mit Grauen Riffhaien geplant waren, war aber dann zu faul wegen all dem Blei... das hat sich dann natuerlich geraecht (ueber die :shark: :shark: hab ich mich trotzdem freuen duerfen!)

Liebe Caro, mit Verena hatte ich bis jetzt nur per Email Kontakt. Sind ja beide beruflich eingespannt, und von Kuramathi aus ist es mit dem Transfer etwas muehsam, nach Male zu kommen... das Boot zurueck auf meine Insel geht sehr bald nach der Ankunft auf Male, und die Wasserflugzeuge am Nachmittag sind meist ausgebucht. Aber frueher oder spaeter muss ich ohnehin mal wieder nach Male.


Liebe Gruesse von den Malediven,

Claudia
Briefly, learning, one with nature. Memories swim ever gently. - Peter Sale

No sharks swim backwards. - Douglas Seifert

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5608
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: Claudias Malediven-Blog

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 25 Mai 2012 09:35

ClaudiaBryozoa hat geschrieben:Anfang dieses Jahres hat es schliesslich endlich mit einem Job geklappt. Ich werde vorerst fuer die naechsten sechs Monate das EcoCentre des Kuramathi Island Resort leiten. ClaudiaBryozoa :shark:
Gratuliere recht herzlich zu diesem Job! Irgendwie muss man die berufliche Laufbahn (als Meeresbiologe) anfangen - und so schlecht ist es auf den Malediven in dieser Beziehung doch nicht! Obwohl, so leicht auch wieder nicht, denn manche Aspekte des Lebens auf so abgelegenen und weit entfernten Inseln sind kompliziert (Beziehung, "Isolation"...). Viel Erfolg dort - und wir freuen uns immer über Deine Fotos und Beobachtungen. Hoffentlich stabilisiert sich die Lage auf dem Malediven und es kommen wieder mehr Touristen; derzeit herrscht allgemein eine ziemliche Krisenstimmung, ich höre es vor allem von den Betreibern der Safarischiffe.

Ich selbst sitze gerade in der Westbahn (in Richtung Salzburg) und bin seit 29 Stunden unterwegs, soviel zum Thema Leben eines Biologen ... :wink: 8) Die Exkursion ins Donaudelta war ein voller Erfolg, Bericht mit Fotos folgt.

Liebe Grüße auf die Malediven
Robert
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
ClaudiaBryozoa
Profi
Profi
Beiträge: 1381
Registriert: 21 Mär 2007 15:55
Wohnort: Kufstein; Wien; Maldives

Re: Claudias Malediven-Blog

Beitrag von ClaudiaBryozoa » 25 Mai 2012 14:37

Bild

Willkommen auf Kuramathi!

Bild

Bild

schon bei einem ersten gemuetlichen Schnorchler in der Lagune kann man vereinzelt groessere Korallen entdecken. Die Sicht ist halt natuerlich eher bescheiden…

Bild

Bild

man merkt, dass ich die Kamera noch nicht so lange habe… ueben geht am Besten mit unbewegten Objekten :)

Bild

Bild

Bild

Bild

die teuersten Zimmer auf Kuramathi – die Wasserbungalows direkt am Aussenriff. Man wacht auf, schaut vom Steg – und sieht kleine Schwarzspitzenriffhaie vorbeiziehen!

Bild

Bild

Bild

wer findet den Maledivischen Nemo?

Bild

Bild

finden sich zuhauf in Lagune und Schnorchelkanaelen: Die Picasso-Druecker

Bild

ein Rundkopf-Fledermausfisch-Baby, das sich als welkes Blatt ausgiebt

Bild

eine "endlose" Schnecke, die ueberall in den Schnorchelkanaelen zu finden ist (Elysia ornata)

Bild

kein grandioses Bild, da truebes Wasser, aber es reicht als Beweis: ES GIBT HIER HAIE :shark: :shark:

Bild

Bild

Flug mit dem Lufttaxi – Blick auf die Flughafen-Insel

Bild

erste Haltestelle – Veligandu – LANDEANFLUG….

Bild

zweite Haltestelle – Rasdhoo… im Bild die kleine, unbewohnte Insel Madivaru sowie der Sandhaken Madivaru Fenolhu, die Einheimischen-Insel Rasdhoo (mit den 2 towers drauf), sowie Kuramathi im Hintergrund.

Bild

auch an Land gibt es Schnecken!

Bild

wenn der Wind geht, knallts mir manchmal Kokosnuesse und 3 m lange Palmwedel vor die Haustuer… ich bin jedes Mal froh, wenn ich nix am Kopf krieg. Die ehemalige Zimmerkollegin einer Freundin hier ist mal mit dem Laptop vor ihrem Zimmer gesessen, als ein paar Palmwedel runtergekracht sind, voll auf den Laptop. Der war natuerlich hin…

Bild

Auch Schwaermermotten (Sphingiden) sieht man hier von Zeit zu Zeit.

Bild

Bild
sowie grosse Ritterfalter (Papilioniden)

Bild

im grossen Banyanbaum, einer Art Wuergfeige

Bild

Bild

mein “Vorhof”, wenn mal keine Palmwedel drin liegen

Bild

vor ein paar Tagen habe ich ein paar kleine Knochen gefunden, die von einem Flughund und einem Palmhoernchen stammen duerften.

Bild

Flughundknochen, fuer die Ausstellung saeuberlich arrangiert und beschriftet – das Teil, das ich etwas duemmlich als ‘mumifizierten Finger’ beizeichne auf dem Bild duerfte aber eher ein mumifizierter Rattenschwanz sein…

Bild

ein paar Palm’hoernchen’-Knochen…

Bild

von denen gibts erstaunlich wenige hier: Rotfeuerfische! Aus Indonesien und dem Roten Meer bin ich immer Heerscharen gewoehnt…

Bild

Bild

das war erst gestern, da ist mir wirklich die Spucke weggeblieben. Wir waren bei Hafza Thila im Nord-Ari Atoll auf Tauchsafari, da gibt es einen schoenen Spot fuer Graue Riffhaie. Sprich: ein Tauchgang, auf dem Stroemung zu erwarten ist.. aber so einen Einsatz eines Riffhakens hab ich bisher noch nie gesehen. Der Kerl hat sich stehend (!) am Riffhaken festgehalten, ist mit den Flossen im Riff gestanden, und hat eine gigantische Kamera mit 2 Scheinwerfern in den Haenden gehalten (ich wage zu wetten, dass er mit der Kamera nicht einmal umgehen kann).. ein deutscher Taucher aus unserer Gruppe hat ihm den Vogel gedeutet. Die Reaktion des Riff-Surfers darauf: ein desinteressiertes Schulterzucken…

Bild

Bild

Jungtiere der suessen Weissspitzen waren unter einigen Tischkorallen zu finden.

Bild

um einen Eindruck zu geben, wie die Sicht war (bescheiden), und wie reich die Fischfauna (= Fischsuppe!!)

Bild

Halsband-Falterfische im Hausriff von Kuramathi, zwischen Schnorchelkanal 6 und 7

Bild

Gemuese-Krieger unter sich

Bild

nach wie vor eine meiner liebsten Fischfamilien - die Strassenkehrer. Hier ein besonders schoenes Exemplar eines Gelblippen-Strassenkehrers.

Bild



Bild

Kalmare mit loechrigem Dach ueber dem Kopf: dem Rettungsring von Schnorchelkanal 6!

Liebe Gruesse und bis bald,

ClaudiaBryozoa
Briefly, learning, one with nature. Memories swim ever gently. - Peter Sale

No sharks swim backwards. - Douglas Seifert

Benutzeravatar
horstartur
Profi
Profi
Beiträge: 664
Registriert: 13 Sep 2007 12:41
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Claudias Malediven-Blog

Beitrag von horstartur » 25 Mai 2012 15:03

sehr schöne Fotos. Man erkennt das fachliche Interesse und Auge der Biologin. Lehrbuchreif ist die Aufnahme zur "fachgerechten" Anwendung des Stömungshaken :wink: Ich werde diese Technik beim nächsten Einsatz meines ebenfalls großen UW-Camcorder-Gehäuses direkt einsetzen> es ist eine wertvolle Methode für den nachhaltigen Riffschutz :lol:
Embryologie, Entwicklungsbiologie, Zoologie, Evolution,Gentechnik, Amphibien, Video (auch UW-Fluoreszenz) , Naturschutz, Galapagos, Seniorkapitän, LeipzigAir http://www.leipzigair.de/
Homepage: http://www.uni-due.de/zoophysiologie/

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5608
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: Claudias Malediven-Blog

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 25 Mai 2012 15:31

ClaudiaBryozoa hat geschrieben: Bild

auch an Land gibt es Schnecken!
... :shock: sieht wie Vaginula von den Seychellen aus...

Danke für die Fotos!
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
ClaudiaBryozoa
Profi
Profi
Beiträge: 1381
Registriert: 21 Mär 2007 15:55
Wohnort: Kufstein; Wien; Maldives

Re: Claudias Malediven-Blog

Beitrag von ClaudiaBryozoa » 26 Mai 2012 11:25

ja, die sehen sich aehnlich! Ich vermute, dass die zur selben Familie gehoert, zu den Veronicelliden. Hab leider noch kein Bestimmungsbuch fuer terrestrische Wirbellose in der Station gefunden, aber vielleicht taucht ja noch eins auf :) fuerchte nur, dass es fuer die Malediven da nicht viel geben wird - im Gegensatz zu den Seychellen ist hier ja an Land oft nicht sooo viel los...
Briefly, learning, one with nature. Memories swim ever gently. - Peter Sale

No sharks swim backwards. - Douglas Seifert

Benutzeravatar
ClaudiaBryozoa
Profi
Profi
Beiträge: 1381
Registriert: 21 Mär 2007 15:55
Wohnort: Kufstein; Wien; Maldives

Re: Claudias Malediven-Blog

Beitrag von ClaudiaBryozoa » 05 Jun 2012 14:28

Hallihallo,

Jetzt habe ich mal wieder Zeit, ein paar Fotos hier reinzugeben. Momentan ist die Sicht leider katastrophal, haben derzeit ziemlich heftige Tiden, dann kommt natuerlich auch der ganze Regen dazu…darum noch ein, zwei ältere und sonst eher terrestrische Fotos :)

Bild

ja, ich weiss, die fotografiere ich ziemlich oft… sind halt praktisch für Schnorchler, die können nicht abhauen :)

Bild

meine Lieblingsseegurke, Bohadschia graeffei. Die ist nur im Riff zu finden, wo sie mit ihren hübschen Mund-Tentakeln Sand und organische Partikel auftupft und futtert…

Bild

mein Lieblings-Schnorchelplatz Rasdhoo: Hier kommt man sich vor wie beim Tischler mit den ganzen Tischkorallen!

Bild

Bild

ich bin immer wieder fasziniert, wie gut die klettern können…!

Bild

Auf der Landeinsiedler-Autobahn

Bild

sie ist wirklich allgegenwärtig: Die afrikanische Landriesenschnecke Achatina fulica

Bild

ich bin schon so von der Schnorchelsafari bei Rasdhoo verblödet, dass bei mir alles eine Tischkoralle ist…selbst wenns an Land und ein Baumschwamm ist :lol:

Bild

Die schöne Qualle Cephea cephea

Bild

ja, die sind so groβ, wie sie aussehen! Hier als Referenz ein Fuβ mit Schuhgröβe 39.

Bild

World Environment Day 2012: Führung durch den Botanic Walk

Bild

Pandanus-Samen

Bild

Kokosnüsse in verschiedenen Entwicklungsstadien. Fast alle werden auf den Malediven traditionell genutzt, von den winzigen jungen Kokosnüssen bis hin zu alten, trockenen Exemplaren

Bild

natürlich hat es auch eine Kokosnuss-Verkostung gegeben

Bild

Es wurde auch demonstriert, wie die Nüsse geerntet werden.

Bild

Detail der jungen Kokosnuss-Blüte. Theoretisch kann aus jedem dieser Kügelchen und Körnchen eine Kokosnuss werden!

Bild

enjoy!

Liebe Gruesse und bis bald!

ClaudiaBryozoa
Briefly, learning, one with nature. Memories swim ever gently. - Peter Sale

No sharks swim backwards. - Douglas Seifert

Benutzeravatar
ClaudiaBryozoa
Profi
Profi
Beiträge: 1381
Registriert: 21 Mär 2007 15:55
Wohnort: Kufstein; Wien; Maldives

Re: Claudias Malediven-Blog

Beitrag von ClaudiaBryozoa » 11 Jun 2012 14:34

hallihallo,

am 8. Juni war World Oceans Day! auf Kuramathi haben wir das mit einem CleanUp Dive und einem Unterwasser-Fotowettbewerb (fuer nicht-Profis) gefeiert. Fuer Interessierte sind die Fotos hier zu finden:

CleanUp Dive und Gewinner des Fotowettbewerbs:
https://www.facebook.com/media/set/?set ... 759&type=1

Fotowettbewerb
https://www.facebook.com/media/set/?set ... 759&type=1

die letzten Wochen waren ereignisreich und arbeitsam. Von kleineren Pannen abgesehen (mit Kopf beim Freitauchen an Fischerleine verfangen, Saeugetier-Kot in den Flossen gefunden, mal wieder fast von 3 m langen Palmenblatt erschlagen und tatsaechlich von einer jungen Kokosnuss an der Schulter getroffen worden, bei Wellengang samt Tauchausruestung vom Zodiac geplumpst, von Heerscharen von eher unangenehmen Quallen vernesselt worden, grauenvolle Profile bei der Reparatur einer stationaeren UW Kamera in 20 m Tiefe getaucht....) geht es mir soweit gut, auch die Arbeit gefaellt mir. Langsam wird die Sicht unter Wasser (zumindest vormittags) wieder etwas besser, und das eine oder andere Foto gelingt zu meiner Zufriedenheit. Von der Fussball EM bekommt man hier auf Kuramathi mehr mit, als einem lieb ist - natuerlich wird alles live uebertragen, aber man muss ja nicht an die Bar gehen, um Fussball zu schauen, wenn man nicht will :wink:

ich hoffe, es geht euch allen soweit gut. Ich hab noch ein paar Bilder, die ich hier praesentieren moechte :)
Briefly, learning, one with nature. Memories swim ever gently. - Peter Sale

No sharks swim backwards. - Douglas Seifert

Antworten

Zurück zu „Reisefieber & Reiseberichte (Vorfreuden und Erinnerungen an schöne Naturreisen)“