Seite 1 von 1

Galapagos und Seychellen - meine eigenen Filme

Verfasst: 22 Dez 2019 19:02
von horstartur
Vielleicht interessieren sich einige Leute für meine Filme über die Sechellen ("Granit-Inseln"). Eine der Exkursionen hatte seinerzeit Robert (Dr.Hofrichter) für mich, aber sicher auch für andere mit der werbewirksamen Überschrift "Zu den größten und kleinsten Tieren" angekündigt. Biologisch ist das wohl nicht ganz korrekt - hatte mich aber dazu bewogen, (also Robert ist "schuld" :lol: ) meinen PADI-Tauchschein zu machen. Gemeint waren nämlich die Walhaie und die Zwergfrösche. Ich wollte die Walhaie nicht nur von der Reeling aus sehen. Walhaie haben wir nicht gesehen - aber ich bin dann beim Tauchen als Biologe auf den Geschmack gekommen. Man sieht Robert im Film auch in Aktion beim Zwergfrosch-Finden > erfolgreich. https://www.uni-due.de/zoophysiologie/a ... E_DVD.mp4

Den Galapagos-Archipel (Mekka für Biologen) habe ich 3x besucht. Daher jetzt auch Aldabra, mein Traumziel. Nicht zuletzt wegen den weltweit einzigen endemischen Land-Riesenschildkröten-Population. Beide Regionen bekanntlich UNESCO-Weltnaturerbe. Ab Mitte Januar werde ich wissen, ob 2021 eine Exkursion zu diesem größten Atoll der Welt (50 km im Durchmesser) realisierbar sein wird. https://www.uni-due.de/zoophysiologie/a ... os2003.mp4

Re: Galapagos und Seychellen - meine eigenen Filme

Verfasst: 22 Dez 2019 19:50
von horstartur
Zu dieser Zeit lebte Lonsome George noch. Er ist in einem Sonderhege zu sehen.

Re: Galapagos und Seychellen - meine eigenen Filme

Verfasst: 22 Dez 2019 19:51
von horstartur
natürlich Sondergehege!

Re: Galapagos und Seychellen - meine eigenen Filme

Verfasst: 23 Dez 2019 18:48
von Nautilus
Galapagos droht eine Umweltkatastrophe. Die Regierung von Ekuador hat inzwischen den Nationalen Notstand ausgerufen. Die einmalige Tierwelt auf den verzauberten Inseln ist in allerhöchster Gefahr!


https://www.nzz.ch/wissenschaft/ecuador ... 2019-12-23