MiniUni Fluoreszenz-Leuchte Weltneuheit

Alle Infos über die aktuellsten Projekte, Kampagnen, Reisen, Exkursionen u.a.

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
horstartur
Profi
Profi
Beiträge: 665
Registriert: 13 Sep 2007 12:41
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

MiniUni Fluoreszenz-Leuchte Weltneuheit

Beitrag von horstartur » 11 Nov 2018 13:03

hier ist mein erster YouTube Film von Ägypten (Workshop im Okt.2018). Den Text unten habe ich an den Basisleiter von diving.de geschrieben.
Die Aufnahmen wurden mit der MiniUniFluo gemacht. Im Schutzring befand sich der Dichroitische Filter. Als Sperrfilter (Gelbfilter) für die Kamera wurde mein Spezialtyp ARC verwendet. Ich meine, mit den Aufnahmen gemacht mit meiner "Einsteiger"-Fluoreszenz-Leuchte kann man sich sehen lassen.
Ich habe vor, dem Kunden ein einandfreie arbeitendes Set vorzuschlagen und auszuliefern (119 € plus Versand; meine Schmerzgrenze). Ein Einzel-Blau Modul werde ich für 29 € anbieten. Den teuren Dichroitischen Filter im Schutzring ebenfalls für 29 €.
Das Set würde bestehen aus: MiniUniFluo plus Dichroitischen Filter plus 1 Stück (5 x 5 cm) gelbes Plexiglas als "Einsteiger"- Sperrfilter. Alles Andere wäre Pipifax und käme nicht über die asiatischen Billiganbieter mit ihren Multifunktionsleuchten hinaus.
YouTube Film > https://youtu.be/awFrZNwdDGc
VG
Horst

Guten Tag Andreas,

bei den Nachttauchgängen habe ich auch die neue Backup-Leuchte von TillyTec getestet. Die ist in der "weißen" Ausführung deutlich mehr als eine traditionelle Backup-Leuchte. Die verkauft Tilly für 99 € plus Versand. Bekanntlich bekommt man mit den TillyTec-Leuchten etwas Solides in die Hand. Weltneuheit ist, daß die Module (P60 Drop In Module) in minuten-schnelle auch von handwerklich wenig geschulten Leuten gegen andersfarbige Module (auch warmweiß) ausgetauscht werden können. Diese P60 Drop In Module gibt es im Internet ab 8 €. Das war auch der Grund, warum ich für diese Leuchte meine Blau-Module (450-465 nm) anbiete. Man kann also blitzschnell eine "Weißleuchte" in eine Fluoreszenzleuchte umwandeln. Die Videoanleitung findet man auf der TillyTec Homepage unter TillyTec YouTube Anleitungen.
Die MiniUniFluo ergibt erstaundlich gute Ergebnisse (siehe YouTube-Film > https://youtu.be/awFrZNwdDGc
Ich liefere die Leuchte zusammen mit dem wichtigen Dichroitischen Interferenz-Filter und einem 5 x 5 cm großen gelben
Test-Plexiglasstück aus. Somit kann der Einsteiger sicher sein, daß er die Fluoreszenzfarben in einwandfreier Qualität sieht.
Blaulicht und Sperrfilter müssen unbedingt aueinander abgestimmt sein.
Werden seine Ansprüche höher (höhere Lichtintensität, Dokumentation mit der Kamera) kann er sich ja eine MaxiUni und entsprechende Gelbfilter für Maske und Kamera beschaffen.
In den nächsten Wochen werde ich aus meinem umfangreichen Filmmaterial auch knappe Berichte u.a. über Höhlentauchen erstellen.

Viele Grüße
Horst
Embryologie, Entwicklungsbiologie, Zoologie, Evolution,Gentechnik, Amphibien, Video (auch UW-Fluoreszenz) , Naturschutz, Galapagos, Seniorkapitän, LeipzigAir http://www.leipzigair.de/
Homepage: http://www.uni-due.de/zoophysiologie/

Antworten

Zurück zu „top aktuell“