CROWDFUNDING-PROJEKT: SEYCHELLEN – INSELPARADIES IM INDISCHEN OZEAN

Alle Infos über die aktuellsten Projekte, Kampagnen, Reisen, Exkursionen u.a.

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5613
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

CROWDFUNDING-PROJEKT: SEYCHELLEN – INSELPARADIES IM INDISCHEN OZEAN

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 06 Okt 2020 17:11

Seychellen – Inselparadies im Indischen Ozean.jpeg
Seychellen – Inselparadies im Indischen Ozean.jpeg (735.09 KiB) 427 mal betrachtet
Ein klassisches Crowdfunding-Projekt, welches wir nur gemeinsam mit Gleichgesinnten schaffen können! Beginn sofort – Buch zu Neujahr!

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
liebe Freunde der Schönheiten unseres Planeten!


Zwei Naturliebhaber, die sich den Traum von den Seychellen vor Jahren erfüllt haben, möchten Sie bei ihren Naturwanderungen begleiten. Der eine ist Biologe und startete seine „Seychellen-Laufbahn“ im Jahr 1999. Der andere ist Fotograf und besuchte die Seychellen erstmals im Juli 1993. Es kam, wie es kommen musste: Eines Tages begegneten sie sich auf den paradiesischen Inseln. Einige Jahre später kam die Idee auf, gemeinsam einen optisch und inhaltlich außergewöhnlichen Naturführer zu veröffentlichen. Die gemeinsame Vision: Das Naturparadies Seychellen soll für alle nach uns Kommenden erhalten bleiben – und die Menschen sollen verstehen, was an diesen Inseln so einzigartig ist.

Unsere Motivation – wir hoffen auf eine ähnliche Motivation vieler Unterstützer

Unseren Plan verwirklichen wir in einer Zeit des globalen Wandels. Die Corona-Pandemie des Jahres 2020 macht deutlich, dass vieles nicht unverändert so weiterlaufen kann wie bisher. Die Weltbevölkerung wächst unaufhörlich in Richtung der 8 Milliarden-Marke, Klimawandel und Artensterben beschäftigen uns intensiv und auch die paradiesischen Inseln im Indischen Ozean sind – vielleicht sogar noch ein wenig mehr als der Rest der Welt – einem enormen anthropogenen Druck ausgesetzt.

Die Dokumentation und das Archivieren der wunderbaren Natur dieser Inseln besitzen gerade aufgrund der Geschwindigkeit der Veränderungen einen enorm großen Wert. Nur was wir kennen, was uns bewusst ist und was wir vielleicht sogar lieben, können und werden wir schützen. Schon Alexander von Humboldt erkannte, dass ein vertieftes Verständnis der Natur auf wissenschaftlichen Beobachtungen und ebenso auf Gefühlen beruht!

Wir hoffen, auf ausreichend viele Menschen zu treffen, die ähnliche Emotionen haben wie wir und entweder bereits Liebhaber der paradiesischen Inseln sind oder aber zu jenen nicht wenigen Menschen zählen, die davon träumen, die Seychellen einmal besuchen zu können. Oder aber, dass sie die Biodiversität und die Einzigartigkeit des Lebens auf unserer Erde schätzen und wissen, dass diese alles andere als eine Selbstverständlichkeit sind.

Da sich durch Globalisierung, Digitalisierung und die gegenwärtige Corona-Pandemie alles schnell ändert (die Verlagslandschaft und der Büchermarkt mit eingeschlossen), haben wir uns für einen Weg entschieden, der uns den Traum, dieses Buch möglichst bald mit Ihnen teilen zu können, rasch näher bringen soll. Wir wollen es durch eine Art klassisches Crowdfunding-Projekt verwirklichen. Wer möchte, kann mit einer Mindestsumme von 50,- EUR zu einem „Aktionär" des Projekts werden. Natürlich bekommen unsere Aktionäre das Buch in jeder Form, in der es erscheinen wird – beginnend mit einem eBook und bald danach als weich gebundenes Printbuch (Softcover).

Das Ziel: Bewusstsein schaffen für mehr Nachhaltigkeit

Warum wir glauben, dass es ein nützliches und Freude bereitendes Projekt wird? Die Autoren wollen der Leserschaft ein Bild der Seychellen-Natur bieten, wie sie einmal war und wie sie zum Glück teilweise bis heute erhalten ist. Zugleich ändern sich die Dinge mit atemberaubendem Tempo. Wir wünschen uns, dass diese Natur einzigartiger Schönheit auch noch die kommenden Generationen erfreut; dass endemische Arten, die es weltweit nur hier gibt, in ihren ebenso einzigartigen Lebensräumen weiterhin überleben können. Immerhin: Ihre Vorfahren haben sich hier seit mehr als 65 Millionen Jahren auf ozeanischen Inseln isoliert ungestört entwickeln können. Die Seychellen sind ein wunderbares Laboratorium der Evolution, eine Oase des Lebens in den Weiten des tiefblauen Indischen Ozeans. Doch ebenso eine Welt unvergleichlicher Schönheit und Ästhetik. Denn kaum ein anderer Staat unserer Erde ist erst so kurz durch Menschen besiedelt und damit menschlichem Einfluss ausgesetzt – nämlich seit erst 250 Jahren.

Unsere Qualifikation

Beide Autoren haben in all den Jahren (gemeinsam ist es ein halbes Jahrhundert) viel Seychellenwissen und -erfahrung sammeln können. Robert Hofrichter, der Biologe und aktiver Umweltschützer im Team (Präsident der Meeresschutzorganisation MareMundi), hat die Seychellen bereits 18-mal intensiv bereist. Torsten Dickmann, der Fotograf, kennt die Insel La Digue noch aus einer Zeit, in welcher es nur zwei Unterkünfte auf der Insel gab. Heute sind es weit über hundert.

Unsere Archive sind voller einmaliger Dokumente, die wir mit der Welt teilen wollen. In der Hoffnung auf eine breite Front von gleichgesinnten Naturfreunden bitten wir auch Sie, sich an diesem Projekt zu beteiligen.


Der Ablauf ist schnell erklärt

· Das Projekt beginnt sofort (also mit dem 6. Oktober 2020) und noch rund um Neujahr sollen unsere Leser das Buch in den Händen halten!

· Die Mindestsumme für die Beteiligung beträgt EUR 50,-. Damit unterstützt der interessierte Leser das Projekt – er bezahlt sein eBook und die Printausgabe sozusagen im Voraus.

· Für eine schnelle Umsetzung des Projekts würde es helfen, wenn Naturliebhaber und Seychellenbegeisterte jeden beliebigen höheren Beitrag leisteten – wir sagen jetzt schon DANKE!

· Die Gesamtsumme für die Fertigstellung des Projekts beträgt EUR 15.000,-. Wenn diese Endsumme erreicht ist, werden unsere Unterstützer über den Abschluss dieses Crowdfunding-Projekts auf unseren Webseiten informiert.

· Der Link zum Unterstützungskonto „Seychellen Naturführer“ lautet: :arrow: https://paypal.me/pools/c/8tbHcr2SXL
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Antworten

Zurück zu „top aktuell“