Seite 1 von 1

Ausflug: Österreichs marine Geschichte

Verfasst: 29 Mär 2017 17:01
von mare-mundi Redaktion
Ausflug: Über Megalodons und die Paratethys–Österreichs marine Geschichte

Nördlich der Alpen zog sich vor 20 Millionen Jahren nach Westen hin ein Meeresarm des Urmittelmeeres – der Paratethys. Riesige Zähne der größten räuberischen Haie (Megalodons) der Erdgeschichte, doch auch fossile Reste anderer Meeresbewohner wie von Walen, Seekühen oder Krokodilen finden sich in marinen Ablagerungen am Nordrand der Alpen. Jeder Steinbruch in dieser Region erzählt von der faszinierenden marinen Vergangenheit Österreichs. Besuchen Sie mit dem Meeresbiologen Robert Hofrichter den Steinbruch in Fertőrákos und entdecken Sie Fossilien aus längst vergangenen Zeiten.

Anmeldung erforderlich!
20. April 2017, 10.30 Uhr, Infozentrum Nationalpark Neusiedlersee
Hauswiese, 7142.
Kosten: EW € 40 ⎜ KI € 20〈 mit Neusiedler See Card EW € 28⎜KI € 14〉
Verpflegung und Reisepass mitnehmen!


Facebook event: :arrow: https://www.facebook.com/events/144401762751401/