Bio-Tauchkurse

Alles rund ums Tauchen...

Moderator: A-Team

Antworten
Babutzi
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 06 Aug 2009 21:59

Bio-Tauchkurse

Beitrag von Babutzi » 06 Aug 2009 22:05

Hallo

ich bin neu in diesem Forum.
Meine Freundin und ich würden gern einen Tauchkurs am Roten Meer absolvieren. Wir würden uns allerdings nur ungern in einem Riesenpulk bewegen. Außerdem wollen wir etwas mehr über Flora und Fauna dieses Meeres erfahren.

Auch als Schnorchler bemühen wir uns, nichts zu zerstören und möchten das Gleiche beim Tauchen beibehalten.

Über Tipps wäre ich sehr dankbar.

Benutzeravatar
Helmut Wipplinger
Profi
Profi
Beiträge: 1425
Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Wohnort: Wien

Beitrag von Helmut Wipplinger » 07 Aug 2009 11:02

Hello "Babutzi"

da bist du hier haargenau richtig :welcome:

www.redsea-ec.org
hat am Roten Meer Feldstationen in Dahab (Sinai)
und El Quseir in denen Meeresbiologen dir genau das anbieten.

Sie arbeiten dort jeweils mit sehr seriösen ökologisch orientierten Tauchbasen zusammen bei denen ihr den Tauchgrundkurs machen könnt.

Herzliche Grüße aus Wien
Helmut
Zuletzt geändert von Helmut Wipplinger am 07 Aug 2009 11:15, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5608
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: Bio-Tauchkurse

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 07 Aug 2009 11:09

Babutzi hat geschrieben:Über Tipps wäre ich sehr dankbar.
Hallo Babutzi

das könntet ihr etwa sehr gut in Dahab machen. Bitte wende Dich an

Christian Alter
Koordinator der Feldstationen in Ägypten
christian.alter(at)redsea-ec.org
Tel. (Dahab): 0020 10 7847 500

(bitte öfters probieren; derzeit ist eine Reef Check Veranstaltung und Christian ist sicher nicht immer erreichbar).

Sonst findest Du die meisten Infos unter http://www.redsea-ec.org/deutsch/index-de.php

Ich bin sicher, dass es eine gute Wahl ist, das RSEC-Team kann Euch viel über die Unterwasserwelt beibringen.

Liebe Grüße und viele schöne Erlebnisse am Roten Meer
Robert
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Helmut Wipplinger
Profi
Profi
Beiträge: 1425
Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Wohnort: Wien

Beitrag von Helmut Wipplinger » 07 Aug 2009 11:28

hier kannst du dir einen kleinen Eindruck machen:

:arrow: https://mare-mundi.org/forum/view ... =1906#1906

(meine letzte Reise nach Dahab 2007)

Benutzeravatar
Paul Lechner
Superuser
Superuser
Beiträge: 46
Registriert: 24 Mär 2008 18:37
Wohnort: Salzburg

tauchkurs am roten meer

Beitrag von Paul Lechner » 08 Aug 2009 22:20

hallo babutzi,
wenn ihr wirklich euren tauchkurs am roten meer machen wollt dann muß ich mich den beiden anschließen, dort seit ihr sicher in guten händen!
:idea: jedoch solltet ihr vor haben auch in heimischen gewässern zu tauchen dann möchte ich euch dringend davon abraten einen tauchkurs am roten meer zu machen! den solltet ihr dann besser zu hause machen da man hier einige dinge mehr lernen muß als zb in ägypten :shock: , zb das thema mit dem einfrieren der ersten stufe > davon wird man euch in ägypten nicht viel erzählen da es dort nicht passieren kann! jedoch kann euer leben davon abhängen, wenn ihr schnell die richtigen entscheidungen treffen müsst!! 8)
ich würde euch daher empfehlen denn schein zu hause zu machen, dafür habt ihr dann in ägypten mehr von euren tauchgängen und könnt die unterwasserwelt in ruhe geniesen! :D

mfg paul
Ich habe nie ein wildes Tier gesehen, das Selbstmitleid empfand!
Ein Vogel der erfroren ist, wird Tod von seinem Ast fallen, ohne je Selbstmitleid empfunden zu haben!

DH LAWRENCE

Babutzi
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 06 Aug 2009 21:59

Beitrag von Babutzi » 14 Aug 2009 14:18

Hallo Paul Lechner,

danke für den Tip. genau so werden wir es machen. Den Schein erwerben wir hier und werden dann im roten meer tauchen gehen.

Benutzeravatar
Paul Lechner
Superuser
Superuser
Beiträge: 46
Registriert: 24 Mär 2008 18:37
Wohnort: Salzburg

tauchkurs am roten meer

Beitrag von Paul Lechner » 15 Aug 2009 10:09

hallo babutzi,
das ist sicherlich die beste lösung für euch, der kurs kostet in österreich zwar etwas mehr als in ägypten, jedoch lernt ihr auch um einiges mehr!!
weiters würde ich euch auch anraten einen SSI oder CMAS kurs zu machen, ich halte nicht viel von der philosophie von PADI (put another dollar in), hab mich dort selbst mal erkundigt, die sagten, lerne die theorie selbst und dann gehen wir tauchen!!?? ich ging dann zu SSI, dort wurde mir viel beigebracht (theorie und praxis) vor allem aber auch viele erfahrungswerte wurden übermittelt! :D
also gut luft beim kurs und beim tauchen und viel spaß,
mfg paul... 8)
Ich habe nie ein wildes Tier gesehen, das Selbstmitleid empfand!
Ein Vogel der erfroren ist, wird Tod von seinem Ast fallen, ohne je Selbstmitleid empfunden zu haben!

DH LAWRENCE

Divejunkie
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 04 Apr 2015 16:42

Re: Bio-Tauchkurse

Beitrag von Divejunkie » 04 Apr 2015 16:48

Hallo zusammen

Dieser Thread ist zwar schon immer alt, aber für Bio-Tauchkurse kann ich euch wärmstens Blue Soul empfehlen.
Die machen in Casal Velino (Süditalien, im Cilento-Nationalpark) Bio-Projekttage mit Vortrag, Aktivität (Schnorcheln, Tauchen, Kayaktour, Wandern,...) und Nachbereitung. Super geeignet für Klassenfahrten!

Mehr Infos dazu gibt's hier:
http://www.blue-soul.de/ueberblick/

Antworten

Zurück zu „news aus der Taucherwelt + Ausbildung“