Phobien

Lachen ist gesund …

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Caro
Profi
Profi
Beiträge: 1502
Registriert: 16 Mär 2007 16:17
Wohnort: München

Phobien

Beitrag von Caro » 26 Nov 2008 17:18

Liebe Freunde !

Sehr amüsiert habe ich heute entdeckt, dass sich ein neues Mitglied mit dem Nicknamen Arachnophobia angemeldet hat - leider ist bisher noch kein Beitrag der(?!)/des Neuen da 8)

Da bin ich ja mal gespannt ... .

Ich leide übrigens auch unter einer dicken Spinnenphobie !!! :oops:
Und das muss ich jetzt auch mal hier gestehen - ich hätte keinen "Wanderausflug" auf den Seychellen ins Hinterland mit unternehmen können ... . :(
Die Seychellen waren für mich Phobiker da nur an der Grenze und ich sage nur ein Wort:
Palmenspinne !!! :shock:
*kreisch*

Liebe Grüße
Caro
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, hätten wir nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !" Zitat von Michael Aufhauser

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5608
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 26 Nov 2008 20:01

Hier eine Medizin gegen Arachnophobie: Palmspinnenmännchen, als Größenvergleich Teile der Beine des Weibchens ...

Bild
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Caro
Profi
Profi
Beiträge: 1502
Registriert: 16 Mär 2007 16:17
Wohnort: München

Beitrag von Caro » 26 Nov 2008 20:31

Medizin ??!!???
Robert !!!!!! :shock:
Du nix Medizinmann :?

Das Foto ist aber die Schau --- die Beine der Dame - nur die Fusspitzen ... --
AAAAARRRGGGGHHHHH !!!!!!!

Wart Ihr in Bay St.-Anne (Praslin) auch ??!!??
Da haben die letzten Häuser des Kaffs so kleine Obstgärten - überwiegend Bananen drin ... Und dazu die Oberleitungen mit Strom.
Und an jedem Masten ist nicht nur Umsapnnung, sondern auch ein Licht ... :?

Grusel - DICKE GROSSE Netze der Palmenspinne und um das "Mutterschiff" (das so stolze 20 cm "Durchmesser" hat :shock: ) sind "millionen" Babyspinnen und auch ab und an so ein kleiner Spinnenmann mit den grossen sympathischen Augen ...

Waaaahhhhh !!!!!!!!!!!!!!!! :shock:

Caro *bibber- Nackenhaareaufstell*
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, hätten wir nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !" Zitat von Michael Aufhauser

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5608
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 26 Nov 2008 23:01

Aber das Foto ist unglaublich schön ... :lol:
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Caro
Profi
Profi
Beiträge: 1502
Registriert: 16 Mär 2007 16:17
Wohnort: München

Beitrag von Caro » 27 Nov 2008 17:48

Ja, lieber Robert, das Foto ist WIRKLICH SCHÖN !!!!!! :)

Auch weil der "putzige" Spinnenmann so toll zu sehen ist - und von der Lady nur zu erahnen ist, dass sie zumindest die Spinnen-Schuhgrösse 150 hat :shock:

Liebe Grüße
Caro
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, hätten wir nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !" Zitat von Michael Aufhauser

Benutzeravatar
ClaudiaBryozoa
Profi
Profi
Beiträge: 1381
Registriert: 21 Mär 2007 15:55
Wohnort: Kufstein; Wien; Maldives

Beitrag von ClaudiaBryozoa » 27 Nov 2008 19:27

bin grad voll begeistert, wie schön man seine kleinen "Boxhandschühchen" sieht :D fescher kleiner Mann
Briefly, learning, one with nature. Memories swim ever gently. - Peter Sale

No sharks swim backwards. - Douglas Seifert

Benutzeravatar
Caro
Profi
Profi
Beiträge: 1502
Registriert: 16 Mär 2007 16:17
Wohnort: München

Beitrag von Caro » 27 Nov 2008 20:45

Sind das etwa nicht die AUGEN , liebe Claudia !!??!??? :oops: :shock:

(Zur Sicherheit stelle ich mich gleich in die Ecke zum Schämen :oops: )

Herzlichst
Caro
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, hätten wir nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !" Zitat von Michael Aufhauser

Benutzeravatar
ClaudiaBryozoa
Profi
Profi
Beiträge: 1381
Registriert: 21 Mär 2007 15:55
Wohnort: Kufstein; Wien; Maldives

Beitrag von ClaudiaBryozoa » 28 Nov 2008 08:01

ich würd das eher als die Pedipalpen ansprechen, die bei Männchen am Ende größer sind als bei Weibchen und blasig aufgetrieben. Augen haben Spinnen ja entweder 6 oder (meist) 8 :) da kann man anhand der Augen und auch ihrer Anordnung nach anscheinend recht gute systematische Unterscheiden treffen. Vielleicht kann uns Franziska da Genaueres sagen, ich hab das leider nur recht oberflächlich in den Zoologischen Bestimmungsübungen gemacht. (So schön die auch sind, sind sie manchmal leider auch fehlerhaft :oops: )

Bild

keine Palmspinne, aber hier sieht man die Pedipalpen schön.

http://whatcom.wsu.edu/ag/homehort/pest ... lppict.jpg


zu Spinnenaugen:

Bild

http://www.harunyahya.de/images_denkende/orumcekgoz.jpg

hier sind man leider aufgrund der Perspektive nur 4 Augen - aber die Augen müssen auch nicht immer gleich groß sein. Bei den Springspinnen gibt es z.B. ein paar sehr großer Augen frontal - die erinnern mich so an einen Autobus :lol:

Bild

http://spinnen-forum.de/artikel/usergal ... er/zsp.jpg

ich mag Spinnen :loveit: ich sag immer, hätt ich mich nicht letztendlich für aquatische bzw. überhaupt marine Organismen entschieden, würd ich mit Spinnen arbeiten wollen :D

liebe Grüße

C
Briefly, learning, one with nature. Memories swim ever gently. - Peter Sale

No sharks swim backwards. - Douglas Seifert

Benutzeravatar
Caro
Profi
Profi
Beiträge: 1502
Registriert: 16 Mär 2007 16:17
Wohnort: München

Beitrag von Caro » 28 Nov 2008 18:43

:oops: Liebe Claudia !
JETZT habe ich es auch kapiert .... :oops:
Ja, die Spinneriche "stopfen" ja ihr Sperma quasi mit "Boxhandschuhen" in die Dame ...
Danke Dir für die Klarstellung und NACHHILFE !!!!!!!! :)

Und eine Klarstellung von mir noch - ich MAG Spinnen auch und finde sie faszinierend ...
wenn ich nur nicht solche Panik und ANGST vor ihnen hätte :?
ABER, das will ich hier auch noch sagen: ich tue keiner Spinne was zuleide !!!!!!! Lieber schlafe ich im Wohnzimmer, wenn eine im Schlafzimmer ist - und bin dann froh, wenn sie von selber wieder weg ist :wink:

Liebe Grüße
Caro
"Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, hätten wir nichts erreicht. Erst wenn es uns gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS !" Zitat von Michael Aufhauser

Antworten

Zurück zu „Natur und Humor“