Holzfäller und Palmölfirmen rauben Indianern Land

Informationen und Diskussionen über den heimischen und weltweiten Umweltschutz zu Lande

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5608
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Holzfäller und Palmölfirmen rauben Indianern Land

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 12 Mär 2007 17:45

Holzfäller und Palmölfirmen rauben Indianern Land

Liebe Regenwaldfreunde,

der Dachverband der Awa hat um internationale Unterstützung gebeten, nachdem das ecuadorianische Umweltministerium im Januar 17.500 Hektar des Territoriums des indigenen Volkes der Awa aberkannt hat. Dahinter stecken Holzfäller und Palmölfirmen, die an das Holz und Land der Awa kommen wollen. Bitte protestieren Sie gegen den Landraub beim ecuadorianischen Präsidenten. Weitere Infos und einen Musterbrief finden Sie auf unserer Webseite unter http://www.regenwald.org

HINWEIS: Die Tagesschau in den aktuellen Ausgaben UND das Magazin Report München bringt am Montag, 12. März in der ARD um 21.45 Uhr den Bericht:
„Klima-Killer Palmöl - Das schmutzige Geschäft mit Blockheizkraftwerken“

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Herzliche Grüße
Reinhard Behrend
Rettet den Regenwald
Friedhofsweg 28
22337 Hamburg
Tel. 040 - 4103804
info@regenwald.org
http://www.regenwald.org

Wenn Sie keine weiteren Mails mehr erhalten möchten, nutzen Sie bitte den folgenden Link:
http://www.regenwald.org/newsletter.php ... ice@fnz.at
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Antworten

Zurück zu „Natur- und Artenschutz (terrestrisch)“