Biodiesel... ökologisch? Steffi Hayens Bitte...

Informationen und Diskussionen über den heimischen und weltweiten Umweltschutz zu Lande

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5608
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Biodiesel... ökologisch? Steffi Hayens Bitte...

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 03 Dez 2006 19:43

:shock: :o :!: :shock:

Hallo liebe Leute,

ich bin geschockt, dass die Gewinnung von Biodiesel soviel negativen
Beigeschmack hat und mir persönlich war das überhaupt nicht klar, bis ich
einen langen Artikel darüber gelesen habe. Nähere Infos gibt es unten und
auf der Internetseite www.regenwald.org. Es geht dort um die Abrodung
riesiger Regenwaldflächen, um Platz zu schaffen für Monokulturen in Form von Palmölplantagen. Nur eine Auswirkung davon ist, dass die CO2 Fänger
abgeholzt werden und große Mengen an CO2 wieder in die Umwelt gelangen und somit ist der positive Effekt von Biodiesel schon wieder futsch!

Mich würde freuen, wenn auch ihr euch ein wenig informiert und die
Protestaktionen dieser Organisation mit unterstützt. Diese konnte dadurch
bereits viele positive Ergebnisse erzielen. Wer möchte, kann auch von mir
die Zeitschriften dieser Organisation bekommen, die mir regelmäßig
zugesendet werden.

Viele Grüße, Steffi


:shock: :o :!: :shock:

Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,

das Europaparlament stimmt in der Woche ab dem 11. Dezember 2006 über die Novellierung der so genannten EU-Biodiesel-Richtlinie ab. Sie war
ursprünglich als Umweltschutz-Maßnahme gedacht, um den Ausstoß von
Treibhausgasen zu bremsen. Die Realität sieht so aus, dass in der EU
ausreichend Platz fehlt zum Anbau von Energiepflanzen und diese ohnehin nicht mit tropischen Importen konkurrieren können. Die Ausdehnung solcher
Importe zerstört Regenwälder und andere Ökosysteme, führt wegen
praktizierter Brandrodungen zu einem gigantischen CO2-Ausstoß und ist mit Menschenrechtsverletzungen verbunden.
Schreiben Sie noch heute an die deutschen Europaabgeordneten aus Ihrem
Bundesland, damit sie sich für eine ökologisch und sozial verträgliche
EU-Biodiesel-Richtlinie stark machen. Wir haben Adressen und einen
Musterbrief vorbereitet unter

http://www.regenwald.org

Bitte leiten Sie diese Email an möglichst viele Freunde und Bekannte
weiter, wenn diese damit einverstanden sind!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und herzliche Grüße.
Ihr Reinhard Behrend
Vorsitzender Rettet den Regenwald e. V.
Friedhofsweg 28
22337 Hamburg
Tel. 040 - 4103804
Fax: 040 - 4500144
info@regenwald.org

:shock: :o :!: :shock:

Antworten

Zurück zu „Natur- und Artenschutz (terrestrisch)“