Sensationsfund im Plattenkalk: 150 Millionen Jahre alter Hai

Alles über die bedrohten und faszinierenden Räuber der Meere

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5608
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Sensationsfund im Plattenkalk: 150 Millionen Jahre alter Hai

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 10 Dez 2014 09:18

Erneut Sensationsfund im Plattenkalk: 150 Millionen Jahre alter vollständiger Hai, vollständige Haifossilien sind sehr selten! :arrow: http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhal ... 4a97d.html
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Helmut Wipplinger
Profi
Profi
Beiträge: 1425
Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Wohnort: Wien

Re: Sensationsfund im Plattenkalk: 150 Millionen Jahre alter

Beitrag von Helmut Wipplinger » 11 Dez 2014 08:39

jetzt mit Foto:

http://www.zak.de/bild/full/409506/0/Ju ... eimnis.jpg

was hier nach „Ohren“ aussieht ;-) dürften die Brustflossen sein, Hai liegt auf dem Rücken, oder was meint ihr ?


http://www.zak.de/artikel/details/24585 ... -Geheimnis

Liebe Grüße
Helmut
www.mare-mundi.org

Benutzeravatar
fidelfisch
Profi
Profi
Beiträge: 494
Registriert: 02 Jan 2009 15:05
Wohnort: Berlin

Re: Sensationsfund im Plattenkalk: 150 Millionen Jahre alter

Beitrag von fidelfisch » 11 Dez 2014 14:12

Schön,
es könnten Brustflossen sein oder vielleicht auch Kiemenbögen?!
Ich habe noch nicht soviele Urzeit Haie ausgegraben :-)

Benutzeravatar
glossopetra
Superuser
Superuser
Beiträge: 23
Registriert: 24 Jun 2008 16:59

Re: Sensationsfund im Plattenkalk: 150 Millionen Jahre alter

Beitrag von glossopetra » 15 Dez 2014 21:14

... hier mit Abbildung des (fast) ganzen Fischs:
http://www.swr.de/landesschau-aktuell/b ... ndex.html#

Benutzeravatar
pinguin75
Profi
Profi
Beiträge: 85
Registriert: 20 Mai 2007 09:17
Wohnort: Linz
Kontaktdaten:

Re: Sensationsfund im Plattenkalk: 150 Millionen Jahre alter

Beitrag von pinguin75 » 18 Dez 2014 14:11

Super!!!

Die "Ohren" sind die Knorpel-Kieferäste inkl. "Gelenk" meines Erachtens,
d.h. der Hai muss gleich in eine sehr sauerstoffarme "Gegend"
gesunken sein, aber sonst wär auch vom übrigen Kiefer nichts übrig,
Brustflossen hätten eine ganz andere Struktur.

Ich Tippe aber auf Grund der Zähne die man ganz vorne sieht (für mich Unterkiefer)
und der Form der Kieferbögen liegt der Hai am Foto eher am Bauch,
d.h. Oberseite ist auch oben.

Erinnert mich von den Zähnen her an Odontaspididae ... ein Fisch- und Tintenfischjäger auf jeden Fall ...

Antworten

Zurück zu „Haie - mare-mundi Aktivitäten“