Den Beau Vallon Strand auf Mahé hat's weggespült

Alles rund um die Seychellen, unsere Reef Check-Studie und geplante Projekte

Moderatoren: rebecca, julian, Ellen, Maxchifle, A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5607
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Den Beau Vallon Strand auf Mahé hat's weggespült

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 22 Apr 2012 15:48

Den Beau Vallon Strand auf Mahé hat's weggespült

BildBildBild

Bild

Irgendwann Mitte März 2012 hat es denn berühmten Beau Vallon-Strand auf Mahé schlicht weggespült. Ausläufer eines Zyklons von Madagaskar haben auch die Inneren Seychellen erreicht, oder zumindest die dadurch verursachten Wellen. Das Ergebnis ist für einen "alten Liebhaber" der Seychellen verheerend: Die Straße neben dem Strand wurde unterspült und musste mit Steinen befestigt werden - und große Teile des Strandes sind schlicht weg. Es sieht verheerend aus... aber eine andere Lösung konnten die Behörden vorerst nicht bieten.
Auch an anderen Stellen der Seychellen haben wir diese massive Erosion von Stränden gesehen, etwa auf der Insel Felicité, an dem Strand, an dem man meistens schnorchelt (er ist komplett weg, nur beach rock ist übrig geblieben) oder auch direkt auf La Digue (der Anse Severe hat nur noch 1/3 der ursprünglichen Breite).

Bild

Ob es sich um die ersten Anzeichen eines Meeresspiegelanstiegs handelt kann ich nicht wirklich sagen (übereilte Hysterie ist nicht angebracht), vielleicht war es einfach ein "Jahrhundertereignis". Theoretisch wäre es möglich, dass eine andere Situation wieder mehr Sand anspült... Aber das ist reine Spekulation. Momentan erlebt man auf jeden Fall einen Schock, wenn man vor Mikes Store und unserer Tauchbasis Ocean Dream Divers schnell einmal zum Strand laufen will, aber kein Strand da ist (zumindest bei Hochwasser).

Bild


Nächste mare-mundi Seychellen Exkursion mit Dr. Robert Hofrichter findet im Oktober wieder statt :arrow: https://mare-mundi.org/forum/viewtopic.php?t=6262
Studenten aufgepasst: Seychellen im Okt. 2012 günstiger! :arrow: https://mare-mundi.org/forum/viewtopic.php?t=6579

Bild


Bild Bild

http://www.mare-mundi.eu , http://www.redsea-ec.org

mare-mundi, marine conservation, marine protection, marine research, education, Seychellen, Lehrerfortbildung, Exkursionen, Tauchen, Dahab, El Quseir, Schnorcheln, Tauchreise, Schnorchelreise, Biologie, Meeresbiologie, birding, Naturreisen, Seminare, Kurse, Meeresbio-Seminare, Schulen, Schüler, Universitäten, Studenten, Naturfreunde, Expeditionen, Vogelbeobachtungen, Schiffsreise, Ornithologie, Robert Hofrichter, Christian Alter, Naturschutz, Meeresschutz, Vogelparadies, Seychellen, Malediven, Papua, Rotes Meer, Red Sea, Indischer Ozean, Indian Ocean, Seychelles, nature, nature trips, expeditions, diving, biology, marine biology, marine science, RSEC, Red Sea Environmental Centre, fnz, forum natur & zukunft, Fotografie, Naturfotografie, Fotoreisen, Bioreisen, günstig Reisen, Unterwasserfotografie, underwater-photography, whalewatching, Azoren, Azores, Wale, Delfine, Pottwal, Blauwal, Seiwal, Fonnwal, [/img]Große Tümmler, Pico, Walbeobachtungen, Delfin- und Walexkursion, Forschung, Ausbildung, Nachhaltigkeit
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Antworten

Zurück zu „Seychellen - mare-mundi-Initiativen“