Donau bei Wien - Krähenscharben?

Alles über Tiere, Entdeckungen, Begegnungen, Beobachtungen, Neuigkeiten, Wissenschaft, Artenschutz

Moderator: A-Team

Antworten
Benutzeravatar
Helmut Wipplinger
Profi
Profi
Beiträge: 1425
Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Wohnort: Wien

Donau bei Wien - Krähenscharben?

Beitrag von Helmut Wipplinger » 25 Feb 2018 23:45

habe heute Vögel in der Donau bei Wien beobachtet, sind das Krähenscharben (Phalacrocorax aristotelis) wie ich vermute, oder?


file1.jpeg
file1.jpeg (292.26 KiB) 2731 mal betrachtet
file4.jpeg
file4.jpeg (240.28 KiB) 2731 mal betrachtet
www.mare-mundi.org

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5608
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: Donau bei Wien - Krähenscharben

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 26 Feb 2018 18:53

Lieber Helmut, wie wäre es mit Kormoranen? Warum hast Du an Krähenscharben gedacht?
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Helmut Wipplinger
Profi
Profi
Beiträge: 1425
Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Wohnort: Wien

Re: Donau bei Wien - Krähenscharben

Beitrag von Helmut Wipplinger » 26 Feb 2018 20:09

Danke Robert!

Ich hab an Krähenscharben gedacht, weil ich die vom Mittelmeer kenne.

Liebe Grüße!
www.mare-mundi.org

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5608
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: Donau bei Wien - Krähenscharben?

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 28 Feb 2018 06:53

In unseren Breiten sind es in der Regel Kormorane ...
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Helmut Wipplinger
Profi
Profi
Beiträge: 1425
Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Wohnort: Wien

Re: Donau bei Wien - Krähenscharben?

Beitrag von Helmut Wipplinger » 28 Feb 2018 10:06

ja - Dank deinem Hinweis hab ich noch genauer recherchiert:
sind ziemlich sicher Kormorane (Phalacrocorax carbo)

und ganz sicher keine Krähenscharbe (Phalacrocorax aristotelis) weil:

Wiki:
"Von der nahe verwandten Art des Kormorans (Phalacrocorax carbo) unterscheiden sich Krähenscharben durch das völlige Fehlen von Weiß am Körper."
www.mare-mundi.org

Benutzeravatar
Dr. Robert Hofrichter
Geschäftsführer
Geschäftsführer
Beiträge: 5608
Registriert: 08 Sep 2006 13:44
Kontaktdaten:

Re: Donau bei Wien - Krähenscharben?

Beitrag von Dr. Robert Hofrichter » 07 Mär 2018 20:05

Für die Krähenscharben muss man nach Krk ... und das machst Du ja ... 8)
Die ... Begeisterung, die wir beim Betrachten der Natur empfinden, ist eine Erinnerung an die Zeit, da wir Tiere, Bäume, Blumen und Erde waren ... das Wissen um unser Einssein mit allem, was die Zeit vor uns verborgen hält. Leo N. Tolstoi

Benutzeravatar
Helmut Wipplinger
Profi
Profi
Beiträge: 1425
Registriert: 23 Okt 2006 20:41
Wohnort: Wien

Re: Donau bei Wien - Krähenscharben?

Beitrag von Helmut Wipplinger » 07 Mär 2018 23:16

genau - und ich freu mich schon sehr auf die gemeinsame Zeit mit euch lieber Robert!
www.mare-mundi.org

Antworten

Zurück zu „Rund um Tiere“